Vereinsmeisterschaften 2005 bei der TSG Herford

Die Überraschungen blieben aus. Bei den Tennisvereinsmeisterschaften der TSG Herford setzten sich wie erwartet die Favoriten und oftmals auch die Titelverteidiger in ihren Klassen durch.

Herren A-Halbfinale
Sergej König - Franz Padinger 6:0, 6:1
Michael Granzow - Michael Krencky 6:0, 6:1

Endspiel
Sergej König - Michael Granzow 6:3, 6:3

Bild
TSG-Sportwart Hans Hermann Pohlmann ehrte die Finalteilnehmer der Herren A (von links): Sieger Sergej König, Hans Hermann Pohlmann und Michael Granzow.

Damen A-Halbfinale
Christine Haase-Tanja Koslik 6:1, 6:4
Melanie Koring-Sandra Pohlmann 6:2, 6:1

Endspiel
Christine Haase - Melanie Koring 7:5, 7:5

Bild
Siegerehrung durch Sportwart Pohlmann (von links): Melanie Koring, H.-H. Pohlmann und Siegerin Christine Haase

Herren 40-Halbfinale
Thomas Luckow-Peter Kramer 6:0, 6:0
R. Wellhöner-J. Mackowiak 6:4, 6:4

Endspiel
Th. Luckow-Rainer Wellhöner 6:2, 6:1

Bild
von links Vereinsmeister Thomas Luckow, Sportwart H.-H. Pohlmann und Finalist Rainer Wellhöner


Weitere Ergebnisse und Bilder


Damen-Doppel
1. Koslik/Padinger 3:0 Siege
2. Jäger/Rieping 2:1 Siege

Herren 40-Doppel
1. Luckow/Keller 4:0 Siege
2. Meyer/Wellhöner 2:2 Siege

Herren 50
1. Harald Weiß 3:0 Siege
2. Dietmar Schneider 2:1 Siege

Herren 50-Doppel
1. Weiß/Wiedel 4:0 Siege
2. Wilhelm/Reitner 3:1 Siege

Herren 60
1. Reinhard Oberbeckmann 4:0 Siege
2. Gerry Meyndt 2:2 Siege

Mixed
1. Melanie Koring/Jürgen Mackowiak 3:0 Siege
2. Sandra Pohlmann/Michael Krencky 2:1 Siege